Bio

Zur Zeit habe ich zwei Berufe: Zum einen bin ich Trainer und Coach für Krisenkommunikation, zum anderen arbeite ich als Social Media- und PR-Redakteur für die Itzehoer Versicherungen.

Zuvor war ich 28 Jahre lang Journalist. Zunächst beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag, dann bei Radio Schleswig-Holstein und bei Hamburg 1.

Danach 20 Jahre Reporter für das Schleswig-Holstein Magazin des NDR. Dort vor allem in der aktuellen TV-Berichterstattung. Ich berichtete auch immer wieder über größere Unglücksfälle.

Mein Feature zur Notlandung eines Passagierflugzeuges auf der A7 am 6.9.1971

Weiterhin bin als Fachjournalist aktiv und publiziere regelmäßig in IM EINSATZ und in weiteren Fachzeitschriften. Mein Buch „Social Media im Einsatz – Grundlagen, Konzepte, Werkzeuge“ finden Sie hier.

Ehrenamtlich engagiere ich mich im Übungsleitungspool der Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein (Ausarbeitung und Durchführung von Krisenstabsübungen), im VOST (Virtual Operations Support Team) des THW, das Stäbe und BOS in Sachen Social Media aktiv unterstützt, arbeite im Katastrophenschutzstab meines Heimatkreises Steinburg (Schleswig-Holstein) als S5 oder S6 und bin in der Freiwilligen Feuerwehr meines Dorfes aktiv.