Wer wir sind

Maike Kranaster

Maike Kranaster ist seit 25 Jahren Verwaltungsbetriebswirtin bei der Stadt Dortmund. Sie war knapp 10 Jahre für den Aufbau und die Ausbildung des Krisenstabs der Stadt Dortmund zuständig. Zusätzlich hat sie als Gastdozentin des Instituts der Feuerwehr Krisenstäbe für das Land NRW ausgebildet.
Heute unterstützt sie freiberuflich Behörden beim Aufbau und bei der Ausbildung ihrer Krisenstäbe, bei der Notfallplanung, Einsatznachbereitung sowie bei der Einbindung von Social Media ins Krisenmanagement.
Maike ist Social Media Managerin (IHK) und aktive Bloggerin. Weitere Infos zu Ihr finden Sie auf Ihrer Website.

Autorin von:

  • „Krisenmanagement“, Matthias Gahlen und Maike Kranaster, Kohlhammer Verlag, 3. Auflage im Sommer 2019
  • „Handbuch Stabsarbeit“, Hrsg. Gesine Hofinger und Rudi Heimann, Springer Verlag
  • Diverse Artikel unter www.maike-kranaster.de

Jan Müller-Tischer 

Jan Müller-Tischer ist Trainer und Berater für Kommunikation im Katastrophenschutz. Nach rund drei Jahrzehnten Praxis im Journalismus und Katastrophenschutz führt er regelmäßig Seminare für Hilfsorganisationen und Katastrophenstäbe durch. Schwerpunkt ist dabei die Kommunikation im Krisenfall, etwa über Bürgetelefon oder Social Media.

Er ist Mitglied des Übungsleitungspools der Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein, des deutschen VOST (Virtual Operations Support Team) des THW, das Stäbe und BOS in Sachen Social Media aktiv unterstützt und leitet den Stabsbereich 6 im Katastrophenschutzstab seines Heimatkreises. Mehr Infos finden Sie auf seiner Webseite.

Autor von:

  • „Erfahrungen aus der LÜKEX-Übungsleitung“, IM EINSATZ Februar 2019
  • „Social Media: Neue Möglichkeiten der Einsatzführung“, Rettungsmagazin Februar 2019
  • Handbuch „Social Media im Einsatz – Grundlagen, Konzepte, Werkzeuge“, Amazon 2018